Herbstturnier Muttenz 2017

Bei dem diesjährigen Herbstturnier waren die Kids des Kc-Horriwils so stark wie noch nie: Es begann mit Luca, welcher in der Kategorie Kata 8. Kyu das Finale erreichte. Vom Kc-Horriwil hat dies als Gelbgurt an einem solchen Turnier noch fast niemand geschafft! Auch wenn er das Finale verlor, war die Leistung super. Neben ihm konnten auch die anderen Gelbgurte überzeugen, welche fast alle zum ersten Mal an einem grossen Turnier starteten.  Noel und Robin zeigten in der Kategorie der Orangegurte ebenfalls starke Auftritte: Noel reichte es zwei Mal knapp nicht aufs Podest, dafür erreichte Robin den 3. Rang in der Kategorie Kata. Noch besser lief es für Marlin: In der Kategorie Kata 6. Kyu wurde er dritter, im Kumite erreichte er das Finale und verlor diesen nur knapp. Sehr gut!

Seit sehr langer Zeit konnten wir am Morgen wieder einmal mehrere Medallien gewinnen. Doch nicht nur die Medallien waren erfreulich, jeder zeigte eine starke Leistung und es reichte bei einigen nur knapp nicht für das Podest. Weiter so Kids!

 

Der Nachmittag ging ähnlich weiter. Elisa erreichte in der Kategorie Kata 6.-4. Kyu U16 sensationell zum ersten Mal den ersten Platz. Grande Elisa! Nadine, Lou-Ann, Muriel und Anela starteten ebenfalls in den Kata-Kategorien und zeigten eine gute Leistung.  Elisa und Lou-Ann starteten zusätzlich im Kumite und wurden beide Dritte.

Für das 3. Highlight sorgte Mike, welcher in Kumite Elite Herren den ersten Platz holte! Eine sehr starke Leistung mit souveränen Kämpfen.

 

Weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.