Kata Cup und Schweizermeisterschaft Ippon Shobu Bern, 2017

Die Ippon Shobu Schweizermeisterschaft in Bern 2017 war eine Premiere für den KC-Horrwil: Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte konnte der Kc-H ein Kumiteteam anmelden, sogar alle 4 Kämpfer konnten vom Club gestellt werden. Das Team, zusammengestellt aus Silvain, Mathieu, Roman und Yannick, verpasste den Finaleinzug nur sehr knapp und erreichte den 3. Patz!

Ebenfalls den 3. Platz erreichte Mathieu in der Kategorie Elite Herren. Es war ein starkes Turnier von Mathieu, der nach einer mehrjähriger Pause zum ersten Mal wieder an einem Turnier teilnahm.

Am Morgen wurde zum ersten Mal ein Kata-Cup durchgeführt. Die Teilnehmer vom Kc-H, Muriel und Elisa (welche auch im Kumite startete), konnten überzeugen. In der Kategorie Elite Damen erreichte Muriel den 2. Platz.

Es war insgesamt ein gelungener Tag. Der Kc-Horriwil bedankt sich bei den zahlreich erschienenen Fans und Clubmitglieder. Die Unterstützung war grandios und bereitete viel Freude.

Ein Gedanke zu „Kata Cup und Schweizermeisterschaft Ippon Shobu Bern, 2017

  1. Pasquale Antworten

    Einfach grandios BRAVO an alle.
    Lasst mich bitte mehr solche News lesen 🙂
    Auch von meiner Seite ein grosses Lob an alle, sei es Akitive wie Passive und alle Fans.
    Der Kc-H zeigt wieder einmal, dass er ein toller Club ist .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.