Auffahrtslager Gordevio 2017

Wie letztes Jahr wurde der KC Horriwil vom Kim Dojo Zürich eingeladen nach Gordevio (Tessin) ins Auffahrtslager zu reisen. So machten sich 7 KCH-Mitglieder mit Schlafsack, Zelt und Plastikbesteck auf den Weg: Mathieu, Flavia, Yanick, Elisa, Sabrina, Katharina und Muriel. 2 Trainings standen pro Tag auf dem Programm, das Thema war die Kata Sochin. Von einzelnen Techniken, zum Ablauf, bis zum Bunkai, genossen wir sehr spannende und abwechslungsreiche Trainings. Am Samstag war zudem eine Bergwanderung angesagt ( 3-8 Std., wir liessen uns darauf ein…).

Bei sehr heissen Temperaturen genossen wir ebenfalls das kühle Wasser der Maggia nach den Trainingseinheiten. Auch das täglich von Ralph organisierte und auf dem Feuer zubereitete Abendessen war wiedermal ein Hochgenuss! Bei abendlicher Lagerfeuer-Stimmung und Gitarren-Sound liessen wir die Tage gemütlich ausklingen.

Wir haben das Auffahrtslager sehr genossen und bedanken uns ganz herzlich beim Kim Dojo für die Einladung und freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.